LA_TROTTIER DANCE COLLECTIVE

2011 gründete Éric Trottier, der viele Jahre als Tänzer und Choreograf die Welt bereiste, in Mannheim das La_Trottier Dance Collective. In den letzten Jahren ist der Zusammenschluss aus Tänzer*innen, Choreograf*innen, Musiker*innen, Komponist*innen, Dramaturg*innen und produktionsbezogen auch Vertreter*innen aus verwandten Kunst-Sparten kontinuierlich gewachsen. Die herausragende Qualität der Produktionen wird mittlerweile überregional von tanzbegeisterten Zuschauern sowie Fachleuten im Bereich des zeitgenössischen Tanzes und der Presse wahrgenommen und wertgeschätzt. So wurde die Ko-Produktion (mit Guido Preuß und Karel Vanek) Endless Refill mit dem Tanz- und Theaterpreis der Stadt Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg 2015 ausgezeichnet. Supermann (2018) wurde mit dieser Auszeichnung 2019 ausgezeichnet. 

Seit der Eröffnung des EinTanzHauses 2017 hat das Kollektiv eine permanente Residenz inne und somit einen dauerhaften Standort in Mannheim. Die verbesserte Arbeitssituation ermöglicht eine stetig konzentrierte Arbeit und bietet gleichzeitig einen lebendigen Ort des künstlerischen Austausches. Hier werden Ideen zu Tanzproduktionen entwickelt, präsentiert und bekannt gemacht. Die durch die gemeinsame Arbeit entstandenen Erfahrungen und Netzwerke der Beteiligten, sowie die neuen räumlichen Gegebenheiten, ermöglichen es, das künstlerische Repertoire um interdisziplinäre und interkulturelle Arbeitsweisen zu erweitern. Durch seine überregional anerkannte, Arbeit steigert das Kollektiv nicht nur tänzerisch, sondern auch mit seinem inhaltlichen Fokus auf zeitgenössische, gesellschaftliche Fragen die Qualität des Tanzgeschehens und wirkt als Impulsgeber für die Tanzszene über die Region hinaus.

La_Trottier Dance Collective wird seit seiner Gründung vom Kulturamt der Stadt Mannheim und dem Landesverband freie Tanz- & Theaterschaffende Baden-Württemberg (LaFT) in ihren Produktionen unterstützt.

Zuletzt hat das La_Trottier Dance Collective eine jeweils dreijährige Konzeptionsförderung des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Mannheim erhalten, was die herausragende Arbeit, den Bedarf an zeitgenössischem Tanz und die kontinuierliche Entwicklung des Collectives bestätigt und unterstützt.

Kontakt latrottierdance[at]eintanzhaus.de

 

PRODUKTIONEN

2018

1,618033

Regie & Choreografie Éric Trottier Konzept & Bühne Daria Holme & Éric Trottier Mit Georgia Begbie, Michelle Cheung, Niels Claes, Jonas Frey, Julie Pécard  Evandro Pedroni, Tobias Weikamp Livemusik & Komposition Steffen Dix & Peter Hinz Video & Lichtdesign Antonio Pipolo & Nicola Pisanti Kostüm Melanie Riester Technik & Bühne Tom Steyer

2018

SUPERMANN

Premiere 08. Juni 2018. Regie & Choreografie Éric Trottier / Tanz & Choreografische Mitarbeit Evandro Pedroni / Dramaturgie Daria Holme / Musik Steffen Dix & Peter Hinz / Lichtinstallation Chris Ziegler / Technik Tom Steyer

2018

Multihallification

Regie Éric Trottier nach einer Idee von Erik Kaiel. Von & mit Michelle Cheung, Julie Pécard, Tobias Weikamp, Evandro Pedroni Kostüme Melanie Riester 

In Kooperation mit dem Künstlerhaus zeitraumexit

2017

ZeitGeist

Premiere 04. November 2017 - Konzept & Regie Éric Trottier / Künstlerische Mitarbeit Daria Holme / Mit Michelle Cheung, Julie Pécard, Jonas Frey, Tobias Weikamp, Joseph Simon, Nora Vladiguerov, Evandro Pedroni / Musik Peter Hinz, Steffen Dix / Kostüm Melanie Riester / Bühne Skafte Kuhn / Licht Damian Chmielarz

2017

KNOCKKNOCK

Kinderstück - ein Projekt der Tanzszene Baden-Württemberg 'All you can dance'' - Mit Jonas Frey und Michelle Cheung / Musik Steffen Dix / Kostüm Melanie Riester

2016

ARE YOU EXTREME RIGHT? 

Ein Stück von Éric Trottier / Mit Michelle Cheung, Julie Pécard, Jonas Frey, Tobias Weikamp, Katharina Wiedenhofer, Peter Hinz, Steffen Dix, Martin Lejeune  / Musik Martin Lejeune und Steffen Dix / Kostüm Melanie Riester / Licht Christian Van Loock

2016

SOLI D'ARRETER 

Eine Koproduktion mit Karel Vaněk/ Regie Karel Vaněk & Éric Trottier / Tanz Éric Trottier / Dramaturgie Guido Preuß / Musik Peter Hinz / Kostüm Melanie Riester / Licht Markus Becker

2015

MANNHEIMIFICATION 

Eine Koproduktion mit dem Schnawwl Mannheim / Nach einer Idee von Erik Kaiel / Choreografie Éric Trottier / Mit Michelle Cheung, Julie Pécard, Jonas Frey, Tobias Weikamp, Katharina Wiedenhofer, Uwe Topmann, Cédric Pintarelli / Kostüm Melanie Riester

2015

EGO

Ein Stück von Éric Trottier / Mit Michelle Cheung, Julie Pécard, Jonas Frey, Tobias Weikamp, Katharina Wiedenhofer, Peter Hinz, Steffen Dix, Martin Lejeune / Musik Peter Hinz / Kostüm Melanie Riester / Licht Christian Van Loock

2014

ENDLESS REFILL 

Eine Koproduktion mit Karel Vaněk / Choreografie Karel Vaněk und Éric Trottier / Mit Éric Trottier, Tobias Weikamp, Lukas Lepold / Dramaturgie Guido Preuß / Musik Jörg Ritzenhoff
 / Licht Markus BeckerEndless refill erhielt den Tanz- & Theaterpreis der Stadt Stuttgart 2015

2015

INSELN 

Ein Stück von Éric Trottier / Mit Michelle Cheung, Tobias Weikamp, Lukas Lepold, Katharina Wiedenhofer / Musik Jörg Ritzenhoff / Kostüm Melanie Riester / Licht Markus Becker

2015

TRILOGY NO CONTROL 

MOIRA (2014) Ein Stück von Éric Trottier / Mit Michelle Cheung, Tobias Weikamp, Katharina Wiedenhofer / Musik Jörg Ritzenhoff / Kostüm Melanie Riester / Licht Christian Van Loock

VERTIGO (2013) Ein Stück von Éric Trottier / Mit Tobias Weikamp, Katharina Wiedenhofer / Musik Jörg Ritzenhoff / Kostüm Melanie Riester / Licht Markus Becker

CHAOS (2012) Ein Stück von Éric Trottier / Mit Michelle Cheung, Tobias Weikamp, Julie Pécard, Katharina Wiedenhofer / Musik Jörg Ritzenhoff / Kostüm Melanie Riester

Gefördert durch

Die La_Trottier Dance Collective wird gefördert von LaFT-Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg und der Stadt Mannheim Kulturamt.

>