Sat 03 Oct
Demokratiepreis Mannheim

17:00 UHR

Der Mannheimer Demokratiepreis, der dieses Jahr zum ersten Mal verliehen wird, zeichnet Aktionen und Projekte aus, die sich in herausragender Weise mit dem Thema Demokratie in seinen vielfältigen Facetten auseinandersetzen. Denn Demokratie ist wertvoll und nicht selbstverständlich. Sie zu erhalten, ist nicht nur Aufgabe von Politiker*innen. Demokratie ist konkret. Und sie ist - das zeigt ein Blick in die europäische Familie - fragil. Der erstmals ausgelobte Mannheimer Demokratiepreis will das zivilgesellschaftliche Engagement für das weite Themenfeld Demokratie fördern.

Ausgelobt von einem Initiierendenkreis, der aus der Mannheimer Großveranstaltung Für Demokratie, Mitmenschlichkeit und Rechtsstaat vom 3. Oktober 2018 hervorgegangen ist, ist der Mannheimer Demokratiepreis mit einem Preisgeld von insgesamt 5.500 Euro dotiert. Es werden drei Preise in einem Wert von insgesamt 5000 € vergeben. Einen Sonderpreis in Höhe von 500 € gibt es für solche Beiträge, die einen Zusammenhang zwischen Sprache und Demokratie sprachlich originell darstellen.


Initiierende

Prof. Dr. Heidrun Deborah Kämper, Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
Ralph Hartmann, Evangelische Kirche Mannheim
Baren Alpayci, Vorsitzende Interkulturelles Haus Mannheim e.V.
Elina Brustinova, Vorstand Stadtjugendring Mannheim e.V.
Thilo Dieing, Vorsitzender Stadtschülerrat Mannheim
Werner Herr, zivilgesellschaftlich und kulturell vielfach engagierter Mannheimer
Christian Holtzhauer, Schauspielintendant Nationaltheater Mannheim
Tim Sperber, Vorstandsmitglied Sportkreisjugend Mannheim
Prof. Dr. Alfried Wieczorek, Generaldirektor Reiss-Engelhorn-Museen

Unterstützer*innen

Ortrun und Helmut Acker
AStA Universität Mannheim
Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Gemeinderat der Stadt Mannheim
Udo Dahmen, Popakademie
Dr. Stefan Fulst-Blei, SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
Diakon Steffen Haubner, Neuapostolische Kirche Mannheim
Michael Herberger
Prof. Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene
Dekan Karl Jung, Katholische Kirche Mannheim
Joachim Kamrad
mg: mannheimer gründungszentren gmbh
Pfarrer Markus Miles, Katholische Kirche Mannheim
Prof. Dr. Ulrich Nieß, Direktor MARCHIVUM
Lutz Pauels, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Mannheim Centrum,“Verdiente Persönlichkeit des Sports“ Mannheim
SPD-Kreisverband Mannheim
Thomas Siffling
Günther Zöbeley, Amtsgericht Mannheim Präsident a.D.

---> zurück


Alle Vorstellungen

---> 03. Oct. 20 - 17:00 Uhr: Demokratiepreis Mannheim /

>